Wir setzen uns im Schwerpunkt mit folgenden Themen auseinander: Stadt-, Quartiers- und Freiraumentwicklung im Klimawandel. Bildungslandschaften und Bildungsfreiräume. Wasserangepasste Stadt- und Freiraumgestaltung. Zukunftsstrategien für Fluss- und Küstenlandschaften.

rabe landschaften ist Teil des Netzwerkes studio urbane landschaften - hamburg. Die Planergemeinschaft ist 2012 aus dem Büro Ohrt von Seggern Partner I osp urbanelandschaften hervorgegangen.

Es ist die Lust zu forschen, entwerfen und umzusetzen, die das Team STUDIO URBANE LANDSCHAFTEN - Hamburg verbindet.
Wir entwerfen Stadträume und urbane Landschaften – indem wir sie verstehen lernen. Die Herausforderung ist dabei immer dieselbe: ästhetische, technische und ökologische Zusammenhänge mit der Gestaltung menschlicher Lebensräume zu verbinden.

Unsere Profession ist, Landschaften, Städte, Quartiere und Freiräume zu entwickeln und zu gestalten: Von der Vision über die Strategie zum räumlich konkreten Entwurf bis zur Ausführung und Umsetzung – verbunden mit Werkstätten/partizipativen Methoden, Ausstellungen und Veröffentlichungen.

Themenschwerpunkte:

Stadt- und Freiraumgestaltung im Klimawandel (Hochwasserschutz und Wassermanagement).
Stadt-, Quartiers- und Freiraumentwicklung und Bildung.
Öffentliche Räume und partizipative Methoden.
Zukunftsstrategien für Fluss- und Küstenlandschaften.

Leistungen:

Objektplanung (LPH 1-5)
strategische Gutachten, Stadt-, Quartiers- und Freiraumplanung
Regionalplanung: großräumige Entwürfe

Kinder- und Jugendbeteiligung
Forschungsprojekte
Ausstellungen und Veröffentlichungen